Montag, 11. Dezember 2017

180° Fingerfood - die Klassiker


Entgegen der Tradition der letzten Jahre verbirgt sich hinter dieser Tür kein 180° Weihnachtsmenü. Wir machen es uns dieses Jahr auf der Couch gemütlich, mit Plätzchen und Fingerfood. Als nette Begleitung zu Blubber gibt es vor und zu Weihnachten ja auch reichlich Gelegenheit dafür. Spätestens aber an Silvester! Und der Praktikant hat versprochen, den ein oder anderen Blubber Vorschlag beizusteuern. Los geht's!

Heute starten wir ganz entspannt mit DEN Klassikern: Mini Fleischpflanzerl, Hotdogs und Schinken-Käse Hörnchen

Dienstag, 5. Dezember 2017

Weinreisende unter sich / Praktikantenselektion (III)


Wie ja schon angekündigt, geht heute die kleine Reise weiter ins Remstal, das stellenweise ein landschaftlich reizvolles Kleinod ist. Durch die Nähe zu Stuttgart und den anderen Ballungsraumstädten ist das Tal seit langem ein beliebtes Ausflugsziel und mit einer selbstbewussten Gastronomie versorgt. 

Der Remstäler als solcher ist nicht bekannt dafür, sich in übermäßiger Diplomatie oder gar unterwürfiger Freundlichkeit zu üben. Ein besonderes Exemplar dieser Spezies war der weithin bekannte "Remstalrebell" Helmut Palmer, Politiker und Pomologe, der die Sperrigkeit bis zur Vollendung getrieben hatte. Als Bürgerrechtler war ihm kein Dorf zu klein um als Bürgermeisterkandidat Misstände anzuprangern und als Pomologe pflegte er einen ausgeprägten, ebenso fachlichen, wie (teilweise nicht nur) wortgewaltigen Zwist mit den Landesbaumwarten und den hier maßgeblichen Institutionen. Wodurch sich nicht vermeiden ließ, dass der gute Mann die Gerichtssäle des Landes recht gut kennen lernte. 


Liebes Tagebuch,
meine Weinprobe heute war sehr spannend. 
Ab ca. der Mitte der Probe wurden meine Wein-Erklärungen von kräftigem Gepolter begleitet.
Als ich die Erste Lage vorgestellt habe flog aus dem Haus gegenüber ein großer Fernseher eindrucksvoll durch das geschlossene Fenster und landete auf einem parkenden Auto. Ein sehr ungewöhnlicher Parkrempler.
Während wir das Große Gewächs verkostet haben kam auch schon die Polizei und kurz darauf der Rettungswagen.
Zum Schluss probierten wir die Auslese und das THW kam mit 4 Mann angefahren um im flutlichtbeleuchteten Anhänger eine passende Holzplatte für das gebrochene Fenster anzufertigen.
Nun geh ich ins Bett und freue mich auf morgen! 
Vielleicht wird es ja wieder so ein eindrucksvoller Tag!
Gute Nacht!

Diese versfußfeine, poetische Epistel aus der Feder des Mehrfachtalentes Moritz Haidle weist uns auch schon Weg zum ersten Ziel unserer heutigen virtuellen Reise. Zum Roten Riesen, anzutreffen auf dem Weingut Karl Haidle in Kernen- Stetten.

Freitag, 24. November 2017

Leistungsstufe II


Er war ja bisher sehr emsig bei der Planung seiner Weinreise, unser Praktikant. Geht doch nichts über die richtige Motivation!
Jetzt schalten wir aber einen Gang höher. Bisher hat der Praktikant den Wein vorgegeben und ich das dann bekocht. Jetzt drehen wir das um, mal sehen wie's funktioniert.
Der Praktikant wird also in seinem nächsten Artikel folgendes Gericht beweinen:

Dienstag, 7. November 2017

Spitzkohl für den Lemberger

Er hat es schon wieder getan. Der Praktikant verfolgt tatsächlich mit ungewohntem Eifer seine Weinreiseplanung ins Ländle. Wir sind begeistert! Diesmal geht's ins kulinarisch verwöhnte Fellbach und ich darf heute einen Lemberger vom Weingut Heid bekochen.

Etwas deftig bodenständiges gefällt mir dazu und deswegen wird der Praktikant belohnt mit Spitzkohltorte mit einer Füllung aus Speck, Bratwurst und Kartoffeln. Und zwei ** ins Berichtheft!

Freitag, 3. November 2017

Weinreisende unter sich / Praktikantenselektion (II)

auch ein Ensemble aus Fellbach
Praktisch an der Stadtgrenze zu Stuttgart liegt das Städtchen Fellbach, das eine bemerkenswerte Fertighausausstellung beherbergt und für den Ballungsraum mittlerer Neckar überraschend wenig industriell geprägt ist. Dafür bietet es drei Einsterner (wenn man Schmiden mitrechnet 😉) und drei VdP- Betriebe.

Die "Alte Kelter" ist als Veranstaltungsraum für feine Ausstellungen und Weinmessen sehr beliebt; auch dieses Jahr findet dort wieder die Rotweingala von Vinum statt.

Die Weinhauptstadt im Ländle ist zwar Heilbronn, aber die Hauptstadt der Hedonisten dürfte Fellbach sein. Auch wegen seinem sehr schönen Weinfest, das mit der unschuldigen Bezeichnung "Fellbacher Herbst" alljährlich ein Bacchus´sches Hochamt ist.

Der Fellbächer Kämmerer soll übrigens auch ein eher angenehmes Leben haben; die kommunalen Finanzen sind trotz (oder wegen?) der überschaubaren Industriedichte außergewöhnlich solide.


Von den ruhmreichen Fellbacher Weinbaubetrieben ist das Haus Aldinger das traditionsreichste. 1492 begonnen und von Gert Aldinger in die Moderne geführt. Dessen Vater Gerhard, der erst letztes Jahr leider verstarb, genoss selbst einen guten Ruf, hatte aber lange Zeit noch seine Anfechtungen mit der konsequenten Ertragsreduzierung. "Gsonde Traube oifach of d Boda schmeisa😟."

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Dieses Blog durchsuchen

Follow by Email

Aus Küche und Keller

#kochtag (2) 180° Adventskalender (89) 180° der Film (2) 180° Fussballwette 14/15 (3) 180° Hauptversammlung (2) 180° Hauptversammlung 2012 (10) 180° reloaded (35) Aachen (3) Advent (3) Alemannia (3) alltagsküche (3) Alter (4) Amuse (6) Apfelsaft (1) Aquitaine (1) Aromen aus 1001 Nacht (16) ATK-Bloggeburtstag (5) auf die Schnelle (49) aus der Hand (48) aus Fluss und Meer (64) Australien (2) Auxerrois (1) Backen (5) Backhaus (3) Backtag (33) Baden (2) Barbarazweig (1) Barbier (2) Barrique (2) Bauanleitung (3) Beiwerk (34) bellet (1) BiB (1) Bierzo (1) Bio (5) Bistroküche (5) Blaufränkisch (2) Blauzungenmarathon (3) Bordeaux (27) Bourgeuil (1) Brot (5) Bruno (2) Buch (2) Buchmesse (1) Bullshitbingo (1) Burgund (4) Butter (1) Cabernet (2) Champagner (6) Chardonnay (15) Châteauneuf (1) Châteauneuf-du-Pâpe (1) Chicorée (1) CocaCola (1) Cote d'Azur (3) Côte d'Azur (2) Cotes du Rhône (1) Crémant (1) Cru Bourgeois (1) Currywurst (1) Cuvée (2) Dessert (38) Dessous (8) Diät (4) Dornfelder (3) Edelzwicker (1) Ei ei (6) Elsass (4) Endlich Frühling (48) Erben Spätlese (1) Erbsensuppe (2) Erdbeeren (1) Erntedank (42) Etikettentheorie (4) Federvieh (31) Ferien (1) Fern(k)östlich (19) Figeac (3) Film (2) Fingerfood (1) Fisch und Krustentiere (2) Flüchtlinge (1) Fotoworkshop (2) Franken (2) Frankreich (13) Frankreich; Bistroküche (2) Freundschaft (2) Frühling (25) Frühstück (1) Fußball (8) Gargantua (1) Garmethode (1) Garnacha (1) Gebäck (8) Geflügel (4) Gemüse (7) Gemüsegarten (8) Geschenke (1) Gesellschaft (14) Getränk (4) Gewürzmischung (1) Gewürztraminer (9) Grauburgunder (2) Graves (1) Grenache (2) Grundrezept (3) Grüner Veltliner (2) Heidschnucke (2) Herbst (43) herzhaft (20) Hipster (1) Hochbeet (1) Holland (2) Hörncheneisen (1) Hühnersuppe (2) Iris (1) Italien (10) Jahresrückblick (1) jetzt wird's Wild (19) JSDEDBDW (1) Jugend (1) Kamptal (1) Karneval (1) Käse (17) Keller (3) Kindheitserinnerung (11) Klimawandel (1) Kobler (3) Kofler (1) Köln (1) Kork (1) korrespondierende Weine (40) Kuchen (1) Küchenklassiker (51) Küchentechnik (14) Kunst (4) Lachs (1) Lafite (1) Lagrein (1) Lambrusco (1) Lamm (9) Landwirtschaft (1) Le Mirazur (1) Lebensmittelproduktion (4) Lemberger (4) Lichine (1) Limonade (1) Löffelweise (48) Loire (1) Loriot (1) Madiran (1) Mais (2) Mallorca (2) Märchen (6) Margaux (1) Marsanne (1) Mencia (1) Menu (15) Menü (104) Mercurey (1) Merlot (2) mindestens haltbar bis... (20) Mittelrhein (1) Mosel (4) Mourvèdre (2) moussierend (4) Müller-Thurgau (2) Naturwein (1) Neujährchen (3) Neuseeland (2) nichtFischnichtFleisch (95) Niederlande (3) Niederrhein (1) Nikolaus (4) nizza (1) norddeutsch (1) nur so (29) nur so... (74) OBÜP (1) Oma (6) Oper (3) Orange Wine (1) Osterbrunch2012 (9) Ostern (11) Österreich (6) Parker (1) Passito (1) Pasta (46) Pavie (1) Perlhuhn (1) Pfalz (7) Picknick (13) Pinot Grigio (2) Pinot noir (2) Pinotage (2) Plätzchen (3) Playboy (1) Port (2) Portugal (4) Primeur (1) Primitivo (1) Priorat (2) Prosa (1) Prosecco (1) Provence (9) Punk (2) Raclette (1) Rebholz (1) regional (2) Restaurant (5) Reste (6) Retsina (1) Rhabarber (1) Rheingau (5) Rhône (3) Rieslaner (3) Riesling (29) Rind (6) Rindvieh (49) Risotto (2) RoeroArneis (1) rosa (2) Rosé (7) Rotwein (7) Roussanne (1) Roussillon (1) rückwärts garen (1) rund ums Mittelmeer (65) Saar (1) Saft (1) Saison (1) Salat (5) Saucisse de Morteau (1) Sauternes (2) Sauvignon blanc (8) Sauzet (1) scharf (4) Schatz (1) Schuhe (1) Schweinerei (24) Seelentröster (4) Sekt (6) Shiraz (3) Silvaner (2) Silvester (2) Sirup (1) Skrei (1) Sommelier (5) Sommer (57) Sommerküche (86) Sommerpicknick2012 (9) Sommerwein (8) Sonntagsbraten (20) Sorbet (3) Souldfood (1) Spanien (3) Spargel (1) sparkling (2) Spätburgunder (6) St. Emilion (3) St. Estèphe (1) St. Julien (1) St. Peter Ording (1) St.Estèphe (3) Stein (1) Steinlaus (1) Subskription (1) Südfrankreich (1) Südtirol (9) Suppe (7) Süßstoff (84) Süßwein (9) Syrah (5) take 5! (9) Terroir (1) Test (1) Theater (1) Tomate (11) Tomtenhaus (1) Torte (1) Toskana (1) trocken (1) Trollinger (1) Trüffel (3) Tulpen (1) Urlaub (15) vegetarisch (11) vendredisduvin (1) vermouth (1) Vinho Verde (1) Vinocamp (1) Vitamine (2) vom Grill (23) Vorspeise (87) Walch (1) Wanderhühner (1) Weihnachten (10) Weihnachtsmenü (35) Weihnachtsmenü2010 (4) Weihnachtsmenü2011 (7) Weihnachtsmenü2012 (5) Weihnachtsmenü2013 (4) Weihnachtsmenü2014 (5) Weihnachtsmenü2015 (4) Weihnachtsmenü2016 (6) Weihrauch (6) Wein (26) weinfreak (1) Weinmärchen (2) Weinrallye (56) Weißburgunder (2) Weißwein (5) wermut (1) Westerhever (1) Wichteln (3) Wien (2) Wiesn (4) winepunk (1) Winter (46) Winterküche (96) Winzer (2) Wuppertal (1) Würrtemberg (5) Württemberg (10) Zinfandel (2) Zitrone (5) Zukunft (1) zwischen Küste und Alpen (206)